Wir wachsen. Gemeinsam mit Ihnen!

Zusammen schafft man Dinge, die allein unmöglich sind. Wir Medipoliten arbeiten täglich daran, unsere Vision eines menschlichen Gesundheitsmarktes gemeinsam und sinnstiftend zu realisieren. Die Basis bildet unsere Kultur der offenen Kommunikation zwischen einer Vielfalt von Persönlichkeiten, Berufsgruppen und Kompetenzen.

Unser Team umfasst aktuell über 470 Mitarbeiter. Unsere gemeinsame Initiative ist unser Wettbewerbsvorteil – zum Wohle der Patienten und Kunden. Das macht Medipolis zu einem deutschlandweiten Arbeitgeber mit Erfolgsgeschichte.

Werden auch Sie Teil unseres Teams und starten Sie Ihre Karriere bei Medipolis. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

QM-Beauftragter (QMB), Regulatory Affairs Manager, Verantwortliche Person (m/w/d) gemäß Art. 15 MDR

Bei Medipolis werden Sie zum Wegbereiter für die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Mit unserem OnkoEins Digitalen Therapiebegleiter  (DTB) werden Daten zu Therapieverläufen völlig papierlos gemanaget. In unseren Augen ist das die Zukunft. Zum Aufbau unseres DTB Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Stellung eine/n QM-Beauftragten/QMB  bzw. Verantwortliche Person (m/w/d) gemäß Art. 15 MDR in Teil- (min. 32h) bzw. Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten.

Sie unterstützen uns beim Aufbau des DTB und wir unterstützen Sie in Ihrer Entwicklung, damit Sie Ihre vielseitigen Aufgaben erfolgreich bewältigen. Dafür bieten wir Ihnen Fortbildungsmöglichkeiten an, die den DTB und Sie voranbringen werden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Prüfung der DTB Produktkonfiguration hinsichtlich Normkonformität
  • Verantwortung für die Aktualität der technischen Dokumentation von Medizinprodukten und der Verfahrensanweisungen des Qualitätsmanagements
  • Aufbau und Implementierung des QM-Systems
  • Durchführung und Dokumentation der Marktüberwachungstätigkeiten entsprechend der Unternehmensrichtlinien
  • Übernahme des Meldungswesens
  • Koordination und Durchführung von möglichen Rückrufen
  • internes Auditing entsprechend den unternehmensinternen Verfahrensanweisungen und regulatorischen Verordnungen
  • Aufbereitung von Änderungen und Überarbeitungen der Medizinprodukteverordnung als initiale Produktanforderung
  • Aufbereitung von rechtlichen/normativen Veränderungen und Vorbereitung als Input für Produkt Management und Entwicklungsleitung
  • Interaktions-/ Schnittstellenkommunikation und-management sowie Beratung von internen Funktionsträgern anderer Bereiche

Das sollten Sie mitbringen:

Mit Inkrafttreten der EU Medizinprodukteverordnung hat der europäische Gesetzgeber die Verantwortliche Person für Medizinprodukte eingeführt, die für die Einhaltung der Regulierungsvorschriften verantwortlich ist. Dies betrifft vor allem die Herstellung von Medizinprodukten und deren Überwachung nach dem Inverkehrbringen. Die MDR schreibt auch vor, dass die Verantwortliche Person Teil der Organisation des Herstellers sein und über eine bestimmte Mindestqualifikation verfügen muss:

  • Diplom, Zeugnis oder anderer Nachweis einer formellen Qualifikation durch Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines von dem betreffenden Mitgliedstaat als gleichwertig anerkannten Ausbildungsgangs in Recht, Medizin, Pharmazie, Ingenieurwesen oder einem anderen relevanten wissenschaftlichen Fachbereich (Bsp. Digitale Medizintechnik - wir prüfen Ihren Abschluss gern mit den Behörden) sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung in Regulierungsfragen oder Qualitätsmanagementsystemen im Zusammenhang mit Medizinprodukten oder 
  • 4 Jahre Berufserfahrung in Regulierungsfragen oder Qualitätsmanagementsystemen im Zusammenhang mit Medizinprodukten
     
  • Erfahrung in der Anforderungserstellung & Aufbereitung rechtlicher/normativer Verordnungen
  • Berufserfahrung im täglichen Betrieb pharmazeutischer oder medizinischer Einrichtungen unabhängig von Qualitätsmanagement wünschenswert
  • Reisebereitschaft für Präsenztermine des Teams ( im Besonderen in der Einarbeitungszeit)
  • hohe Identifikation mit unserem Medipolis Konzept der Integrierten Pharmazie
  • ausgeprägtes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • hohes Zeit- und Selbstmanagement
  • hohe Team- und Organisationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

► einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb eines innovativ agierenden, pharmazeutisch-medizinisch-pflegerischen und familiengeführten Versorgungsunternehmens sowie ein herausragendes Tätigkeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung.

  • Wir investieren in Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung und finden gemeinsam geeignete Weiterbildungsmöglichkeiten, die Sie und uns voranbringen!
  • Wir holen Sie mit einem umfangreichen Onboarding im Arbeitsbereich an Bord.
  • Wir halten uns an eine Regelkommunikation & agieren wertschätzend innerhalb unserer regelmäßigen Teammeetings und Mitarbeiterjahresgespräche.
  • Wir informieren immer aktuell über Unternehmensentwicklungen & Events durch unser digitales Mitarbeiterinformationssystem.
  • Wir bieten Ihnen flexible Wochenarbeitszeiten & flexible Home Office Möglichkeiten.
  • Sie erhalten einen Mitarbeiterrabatt in unseren Medipolis Apotheken.
  • Wir pflegen Commitment! Sie können an unseren Medipolis Mitarbeiterveranstaltungen wie Sommerfest und Neujahrsfeier, Teamevents sowie unseren Medipolis Gesundheitswochen teilnehmen.
  • Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit individuellem Arbeitszeitmodell sowie individuellem Vergütungspaket.
  • Sie bringen einen Großteil der Voraussetzungen mit? Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten unter medipolit-werden@medipolis.de zu. Wir rufen Sie gern zurück, um Details der Zusammenarbeit und Ihre Wünsche an uns zu besprechen!

Umfangreiche Einarbeitung – Onboarding & Mentor

Mitarbeiterevents

Offene Unternehmenskultur und Innovationskraft

Mitarbeiterrabatt in Apotheken

Kostenfreie Getränke am Arbeitsplatz

Betriebliche Altersvorsorge

Individuelle Fort- und Weiterbildungen

Diensthandy

Dienstlaptop/-tablet

Flexible Arbeitszeiten

Regelmäßige Teammeetings und Mitarbeiterjahresgespräche

Mitarbeiterinformationssystem

Medipolis Gesundheitswoche

Geburtstagsüberraschung

Home Office

Mitarbeiter werben Mitarbeiter Prämie

Sind noch Fragen offen geblieben?

Antworten gibt Ihnen gern Frau Karl (Head of HR Recruiting & People Development) unter medipolit-werden@medipolis.de.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin, Ihre Wunschwochenarbeitszeit sowie Ihre Gehaltsvorstellung (Jahresbrutto) an.