Deine Ausbildung im Gesundheitswesen bei Medipolis

Als Kaufmann oder Kauffrau im Gesundheitswesen bist Du nicht nur Experte im kaufmännischen Bereich, sondern kennst außerdem die Besonderheiten im Gesundheitswesen. Nach Deiner Ausbildung kannst Du in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten und zum Beispiel organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben übernehmen. Das dafür benötigte Wissen aus dem kaufmännischen Bereich und auch aus dem Gesundheitssektor bekommst Du während Deiner Ausbildung als Kaufmann im Gesundheitswesen sowohl in der Berufsschule als auch praxisnah im Betrieb vermittelt.

»Die Ausbildung passt zu mir, weil ich mich für die Gesundheitsbranche interessiere und Spaß an kaufmännischen Aufgaben habe. An Medipolis gefällt mir, dass bei den Auszubildenden vor allem auf Eigenständigkeit und Teamfähigkeit gesetzt wird. Ich war von Anfang an Teil des Teams und durfte schon früh Verantwortung für meine Aufgabengebiete übernehmen.«

Julia W., Auszubildende im 1. Lehrjahr

Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen werden

Der Ausbildungsberuf Kaufmann/ Kauffrau im Gesundheitswesen ist vor allem deshalb eine gute Wahl, weil Berufe im Gesundheitswesen angesichts der demografischen Bevölkerungsentwicklung zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die immer weiter wachsende Branche bietet Dir einen zukunftssicheren Job und viele Entwicklungsmöglichkeiten.

Durch die vielen tiefgreifenden Veränderungen im Gesundheitsmarkt wird es für Unternehmen aus diesem Bereich immer wichtiger, die damit verbundenen Gesetze, Rechtsvorschriften sowie betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Verfahrensweisen zu kennen. Kaufleute im Gesundheitswesen kommen da wie gerufen und tragen mit ihrer Schnittstellenfunktion dazu bei, die Qualität und Wirtschaftlichkeit im dynamisch wachsenden Gesundheitsmarkt zu gewährleisten.

Voraussetzungen für den Ausbildungsberuf

Die Zugangsvoraussetzungen für eine Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur Kauffrau im Gesundheitswesen ist der Realschulabschluss (mittlere Reife) oder die (Fach-)Hochschulreife. Du solltest Spaß an der Arbeit im Team und am Umgang mit Menschen haben. Zudem solltest Du kommunikativ, zuverlässig, engagiert und flexibel sein und natürlich Interesse am Gesundheitswesen mitbringen. Idealerweise hast Du bereits erste Grundkenntnisse in wirtschaftlichen Zusammenhängen und gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft-Office- Programmen. Die Bewerbungsfrist läuft immer bis Ende Juni des kommenden Ausbildungsjahres.

Ablauf der Ausbildung

Dich erwarten drei abwechslungsreiche und spannende Ausbildungsjahre bei Medipolis. Dafür kann der Durchlaufplan flexibel gestaltet und Deinen Wünschen und Zielen angepasst werden.

Die Ausbildung findet im dualen System statt. Das bedeutet, dass Du neben der praktischen Ausbildung im Unternehmen die dazugehörige Theorie in der Berufsschule erlernst. Zu den Themenschwerpunkten Deiner Ausbildung zählen unter anderem:

  • Finanz- und Rechnungswesen,
  • Kosten- und Leistungsrechnung,
  • Rechnungslegung,
  • Qualitätsmanagement,
  • Marketing und
  • Recht im Gesundheitswesen.

Bis zum Ende Deiner Ausbildung als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen durchläufst Du mehrere Bereiche im Unternehmen, in denen Du Dir nach und nach berufsspezifische Kenntnisse aneignest. Zu den abzulegenden Prüfungen zählen eine Zwischenprüfung, in der die Grundlagen der Ausbildung geprüft werden sowie eine Abschlussprüfung, die aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht.

Die Vorteile einer Ausbildung bei Medipolis

Als zukünftiger Medipolit erwarten Dich bei uns jede Menge Perspektiven. So vielfältig wie das Unternehmen selbst sind auch Deine zukünftigen Einsatzgebiete. Schon während Deiner Ausbildungszeit durchläufst Du alle für Dich relevanten Abteilungen. Dazu zählen speziell für diesen Ausbildungsberuf die Bereiche:

  • Officemanagement,
  • Marketing und Unternehmenskommunikation,
  • Personalwesen,
  • Finanzbuchhaltung,
  • Kundencenter (Vertragswesen),
  • Distanzhandel sowie
  • Qualitätsmanagement.

Darüber hinaus lernst Du bei Hospitationen die Abläufe in unseren Apotheken sowie unsere Bereiche Produktion und Klinik- und Spezialversorgung kennen. Hier erlebst Du mit, wie patientenindividuelle Medikamente hergestellt bzw. Großbestellungen versendet werden. Schritt für Schritt machen wir Dich so zu einem echten Experten im Dienstleistungsbereich Gesundheitswesen.

»Von Anfang an Teil des Teams«

  • Teamarbeit ab dem 1. Tag
  • sehr gutes Arbeitsklima
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • eigenständige Projekte
  • Ausbildungsbeauftragte in jedem Bereich
  • sehr gute Übernahmechancen

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2019

Bei Fragen steht Dir unsere Ausbilderin und Einarbeitungsbeauftragte Lea Berger sehr gern zur Verfügung.

E-Mail: personal@medipolis.de

Telefonische Rückfragen: Montag bis Freitag in der Zeit von 13 bis 16 Uhr unter 03641.628 40-154

 

Bewirb Dich jetzt um die Ausbildung